Federer sensationell ausgeschieden

11 Juli 2018 16:34:34 EST
Roger Federer verspielete eine 2:0-Satzführung.

Roger Federer wird seinen Wimbledon-Titel in dieser Saison nicht verteidigen. Der Top-Favorit aus der Schweiz hat sich überraschend schon im Viertelfinale gegen Kevin Anderson aus Südafrika verabschiedet. Rafael Nadal hat es nach fünf Sätzen gerade so geschafft.

Titelverteidiger Roger Federer ist in Wimbledon überraschend schon im Viertelfinale ausgeschieden. Der Routinier aus der Schweiz verspielte gegen Kevin Anderson aus Südafrika eine 2:0-Satzführung. Im dritten Satz vergab Federer sogar einen Matchball. Anschließend drehte Anderson das Match und fügte dem Maestro nach 4:14 Stunden eine 6:2, 7:6 (7:5), 5:7, 4:6, 11:13-Niederlage zu. Es war das früheste Aus Federers in Wimbledon seit 2013.

„Roger Federer hier in Wimbledon zu schlagen, diese Erinnerung wird mir für immer bleiben. Ich bin glücklich, muss mich aber schnell wieder erholen. Schließlich will ich hier möglichst noch zwei Matches spielen“, sagte Anderson im Anschluss.

Nun muss er mit einer Quote von 2.00 an John Isner vorbei. Der US-Amerikaner bezwang Milos Raonic aus Kanada mit 6:7 (5:7), 7:6 (9:7), 6:4, 6:3. Insner und Anderson standen sich bisher elfmal gegenüber. Achtmal gewann Isner, darunter auch das einzige Duell auf Rasen 2008 in London. Ein weiterer Sieg des Weltranglistenzehnten bringt 1.80.

Das zweite Halbfinale tragen Novak Djokovic und Rafael Nadal untereinander aus. Djokovic zeigte sich auch im Viertelfinale gegen Kei Nishikori souverän und gewann verdient mit 6:3, 3:6, 6:2, 6:2.

Weit mehr Mühe hatte Nadal mit Juan Martin del Potro. Nach fast fünf Stunden setzte sich der Spanier mit 7:5, 6:7 (7:9), 4:6, 6:4, 6:4 durch. Schon bei den French Open und vergangene Saison bei den US Open hat Nadal Del Potro aus dem Turnier befördert.

Die Bilanz gegen Djokovic nach 51 Duellen ist mit 25:26 aus Nadals Sicht fast ausgeglichen. Schafft die Nummer eins der Welt in Wimbledon seinen 26. Sieg, gibt es 1.80. Djokovic kommt auf eine Siegquote von 2.00.

Denken Sie daran, dass Sie mit unserem Tennisbonus bis zu 50% mehr auf Ihre vor dem Spiel platzierten Tenniswetten holen können. Es gelten die AGB.

Wettnachrichten - Tennis