Nächster Sieg für die Kings?

06 Februar 2019 15:26:17 UK
Die Kings befinden sich noch in der Rolle des Verfolgers.

Sacramento hat sich durch drei Siege in Folge den Playoff-Plätzen im Westen angenähert. Derzeit fehlt lediglich ein Spiel bis zu Rang acht. In der Nacht zum Donnerstag peilen die Kings im Heimspiel gegen Houston den nächsten Sieg an. Für die siebtplatzierten Jazz geht es um einen Pflichtsieg gegen Phoenix.

Die Kings geben auf einmal richtig Gas. Nach drei Heimsiegen in Folge hat Sacramento nur noch ein Spiel Rückstand zu den achtplatzierten Clippers in der Western Conference. Der Einzug in die Playoffs ist längst noch nicht abgehakt. In der Nacht auf Donnerstag geht es gegen die Houston Rockets weiter. Die Gäste aus Texas haben sich mittlerweile auf den fünften Platz festgespielt. Ein Sieg (1.60) im Golden 1 Center von Sacramento wird trotzdem nicht leicht.

Das mussten die Rockets schon beim letzten Gastspiel Mitte April 2018 feststellen. Damals setzten sich die Kings nach sieben Pleiten im direkten Vergleich endlich mal wieder mit 96:83 durch. Und derzeit stimmt auch das Selbstvertrauen bei den Gastgebern. Vielleicht gelingt für die 112:132-Pleite in Houston im November die Revanche und ein weiterer Schritt in Richtung Playoffs. Die Quote dafür beläuft sich auf 2.45.

Eine deutlich leichtere Aufgabe als Sacramento hat Utah vor sich. Die Jazz auf dem siebten Rang empfangen mit einer Siegquote von 1.05 die Suns. Die Gäste aus Arizona sind nach wie vor das mit Abstand schwächste Team der Western Conference. Die letzten elf Spiele hat Phoenix verloren. Ob man die Jazz bei einer Siegquote von 12.25 ärgern kann, darf zumindest bezweifelt werden.

Bis zu 50% mehr versprechen vor dem Spiel platzierte Kombiwetten auf die NBA - dank des Kombi-Bonus von bet365! Es gelten die AGB.

Wettübersicht - Basketball