Es geht weiter

23 Februar 2017 10:53:25 EST
Golden State trifft zum vierten Mal auf die Clippers.

Die NBA nimmt nach dem Allstar-Weekend wieder Fahrt auf. Die Clippers sind zum Spitzenspiel im Westen bei den Golden State Warriors zu Gast. Meister Cleveland empfängt die Knicks. New Orleans trifft erstmals mit DeMarcus Cousins auf die Rockets.

In der Nacht zum Freitag kehrt in der NBA wieder der Alltag ein. Das Allstar-Game ist vorbei und die Teams kämpfen weiter um den Division-Sieg oder den Einzug in die Playoffs. Golden State ist mit acht Siegen aus den letzten zehn Spielen in die Pause gegangen. Nun empfangen die Warriors zum Spitzenspiel die Los Angeles Clippers. Es ist das vierte und letzte Aufeinandertreffen in der Regular Season. Bisher hat Golden State alle Vergleiche gewonnen. Mit einem weiteren Erfolg (2.00) würden sie ihre Spitzenposition im Westen weiter festigen.

Die Clippers befinden sich zwar auf Playoff-Kurs, haben auf Rang vier aber nur noch 0,5 Spiele Vorsprung auf die Jazz. Um mit dem Heimvorteil in die erste Playoff-Runde zu gehen, sollten sie diesen auch halten. Ein Sieg (2.00) gegen die Warriors wäre ein ganz entscheidender Schritt und gleichzeitig eine Ansage an die Liga. Ob es dafür auswärts reichen wird, muss sich aber erst noch zeigen.

Die Cavaliers müssen bereits zuvor gegen die Knicks aufs Parkett. Wie die Warriors dominieren auch sie ihre Conference. Ein Erfolg (2.00) gegen New York ist fest eingeplant, um die Celtics weiter zu distanzieren. Derzeit haben sie drei Spiele Vorsprung. Die Knicks wollten in dieser Saison ebenfalls angreifen. Derzeit sieht es aber ganz danach aus, als würden sie einmal mehr die Playoffs verpassen. Auf Rang zwölf dürfen sie sich nicht mehr viel erlauben. Ein Sieg (2.00) in Cleveland ist ihnen aber schon seit Oktober 2014 nicht mehr gelungen.

Mit Spannung erwartet wird die Partie der Pelicans gegen Houston. DeMarcus Cousins wird wohl erstmals nach seinem Trade aus Sacramento für New Orleans auflaufen. Ein Sieg (2.00) wäre der perfekte Einstand für den neuen Hoffnungsträger. Die Rockets sind aber nicht umsonst das drittbeste Team der Conference. Auswärts wird es für Houston aber nicht leicht, mit 2.00 einen Sieg mitzunehmen.

Bis zu 50% mehr versprechen vor dem Spiel platzierte Kombiwetten auf die NBA - dank des Kombi-Bonus von bet365! Es gelten die AGB.

Wettübersicht - Basketball