Raich gewinnt zweiten Super G

26 Februar 2012 12:12:04 EST
Benjamin Raich holte den ersten Weltcupsieg nach zwei Jahren.

Nach dem dritten Platz im ersten Rennen schaffte Benjamin Raich den Sprung auf Platz eins in Crans Montana. Der Österreicher setzt sich mit 0,36 Sekunden vor Didier Cuche.

Der Sieg beim zweiten Super G im schweizerischen Crans Montana auf der schwierigen „Piste nationale“ war der insgesamt 36. Weltcupsieg des 34-jährigen Österreichers. Für Benjamin Raich war es der erste Weltcupsieg nch seinem Kreuzbandriss vor zwei Jahren. Auf Platz zwei folgte der Franzose Adrien Theaux mit 0,24 Sekunden Abstand. In seinem letzten Super G Rennen auf heimischen Boden belegte Cuche den dritten Rang.

Nach dem abschließenden Riesenslalom steht der nächste Super G im norwegischen Kvitfjell statt. Dort geht der Didier Cuche, Weltmeister von 2009, mit einer Quote von 4.00 als Favorit an den Start. Benjamin Raich wird nach seinem Triumpf mit einer Quote von 9.00 auf den Sieg gehandelt. Dem Franzosen Theaux trauen eher weniger den Sieg (12.00) in Norwegen zu.

Die deutschen Skirennläufer konnten nicht um die vorderen Plätze mitfahren. Bundestrainer Karl-Heinz Waibel sagte gegenüber der „dapd“, dass man im deutschen Lager andere Ansprüche habe. Allerdings sind die deutschen Athleten vom Verletzungspech verfolgt.

„Hohe Startnummern, angeschlagene Fahrer - um vorne mitzufahren brauche ich schon ganze und nicht halbe Athleten“, fügte Waibel hinzu. Einzig Stephan Keppler, der nach wie vor Kniebeschwerden hat, fuhr im zweiten Super G auf Rang 24 und erhielt dafür sieben Weltcuppunkte. Andreas Sander, Rückstand 3,47 Sekunden, und Josef Ferstl, ausgeschieden, wurden nicht mehr unter den besten 30 geführt.

Den Sprung an die Spitze des Gesamtweltcups verpasste Cuches Landsmann Beat Feaz. Er schaffte es nur auf Rang zehn. Weiterhin führt Marcel Hirscher mit 1.055 Punkten.

Holen Sie sich dank der Live-Bilder von bet365 jedes Jahr über 20.000 Events live direkt zu sich nach Hause auf den PC!

Wettübersicht - Ski Alpin

Durch das Aufrufen, weitere Nutzen und Browsen auf dieser Webseite erklären Kunden ihr Einverständnis mit der Verwendung bestimmter Browser-Cookies zur Verbesserung des Angebots. bet365 verwendet Cookies ausschließlich zur Verbesserung des Angebots. Es werden keine Cookies verwendet, die in die Privatsphäre des Kunden eingreifen würden. Nähere Informationen zur Verwendung von Cookies bzw. zur möglichen Blockierung und zum Umgang mit selbigen finden sich in den Richtlinien zu Cookies.
Eingetragener Firmensitz Hillside (Sports) LP (Eintragungsnummer 118), Unit 1.1, First Floor, Waterport Place, 2 Europort Avenue, Gibraltar.
Hillside (Sports) LP wird von der Regierung von Gibraltar lizenziert und vom Gibraltar Gambling Commissioner (RGL-Nummer 075) reguliert.
© 2001-2016 bet365. Alle Rechte vorbehalten.